VfB Eppingen – FV Fortuna Heddesheim 2:3

27. Okt. 2023 | 1. Mannschaft, Allgemein

In einem hochklassigen und spannenden Spiel gewann nicht die bessere Mannschaft, sondern die Glücklichere.

Mit der Fortuna aus Heddesheim präsentierte sich die bis dahin beste Mannschaft in der HWH- Arena. Unsere Jungs brauchten 15 Minuten, um den Respekt gegen einen diszipliniert auftretenden Gegner abzulegen. In der 16. Minute gingen die Gäste durch einen zweifelhaften Handelfmeter mit 0:1 in Führung. Nur vier Minuten später hatte Alex Rudenko den Ausgleich auf dem Fuß, doch seinen Elfmeter (vorausgegangen war ebenfalls ein Handspiel) parierte der Gästetorhüter. Das Spiel ging hin und her . Beide Mannschaften spielten mit offenem Visier. Unser VfB kam immer besser ins Spiel und konnte dann in der 30. Minute durch Semih Yurdakul zum verdienten 1:1 ausgleichen. Nun war der VfB die bessere Mannschaft, die Gäste konnten ihr Spiel nicht mehr aufziehen. Kurz vor der Halbzeit drehten unsere Jungs das Spiel – mit aggressivem Pressing eroberten wir in der gegnerischen Hälfte früh den Ball, kurze Annahme und unser Torjäger Arnold Luck verwandelte unhaltbar zur 2:1 Pausenführung.

Nach dem Seitenwechsel kamen nun die Gäste wieder besser in die Partie. Unsere Defensive war gefordert und unser Torhüter Andy Dups musste mit einigen Glanzparaden seine Jungs im Spiel halten. In der 61. Minute war er dann aber machtlos – nicht konsequent genug agierte unsere Defensive und brachte den Ball nicht aus der Gefahrenzone. Heddesheim gelang der 2:2 Ausgleich. Was dann ein e Spitzenmannschaft ausmacht, zeigte Heddesheim in der 68. Minute. Erneut agierte unsere Defensive zu halbherzig – die Gäste nutzten dies zur 2:3 Führung, die bis zum Schlusspfiff Bestand hielt.

Copyright © 2024 VfB Eppingen