AOK Kraichgau Cup

12. Jan. 2024 | Allgemein, Junioren

Der VfB Eppingen lud alle seine Jugendmannschaften von A Junioren bis Bambini zum AOK Kraichgau Cup in die Hardwaldhalle ein. Es war unser erklärtes Ziel und wir sind stolz, das mit einem Tag mehr und bis in die Abendstunden dieses erfüllt wurde.
Das traditionsreiche Turnier war schnell nach der Ausschreibung ausgebucht. Über das Interesse von Vereinen und den Besuch von den Zuschauern waren wir begeistert!
Gefreut hat uns die positive Atmosphäre, faire Begegnungen mit viel Spaß und Leidenschaft. Natürlich wünschen wir uns, dass es keine Unfälle und Verletzungen gibt. Leider gab es wie wir erfahren haben wenige Verletzungen. Gute Besserung an die verletzten Spieler vom FV Löchgau, FV Mosbach und VfB Eppingen!
Was für eine Mammutaufgabe: Vorbereitung, Organisation und Durchführung. Heiko Apprich, Arpad Huber und Gilbert Jensen, haben in vielen Besprechungen das Turnier aufgestellt. Dabei hat Gilbert den Löwenanteil übernommen. Einladungen, Turnierpläne, Medaillen beklebt, Pokale abgeholt, Arbeitspläne erstellt, Turnierleitung, Fotograf, Internetverbindung. Herzlichen Dank!
AOK-Ernährungsberaterin Cornelia Frost sensibilisierte die Spieler und Gäste über den Zuckeranteil in Getränken und über gesunde Varianten insbesondere zum Sport. Das AOK Jolinchen hat die Kleinsten (Bambinis und F-Junioren) bei deren Turnieren besucht und hat viele Fans gewonnen!
Unser Anspruch war es möglichst viel gesundes und leckere Essen- und Getränke anzubieten. Somit standen Salate und Obst ganz oben auf der Karte und auf stark zuckerhaltige Getränke haben wir bewusst verzichtet. Und es hat uns gefreut, dass wir dafür positives Feedback bekommen haben.
Besonderen Dank an die Schiedsrichter. Justin Krimmel wurde versehentlich nicht über den früheren Turnierbeginn informiert und kam nach unserem Anruf prompt früher. Sein Kollege Süheyl Sarica hat das A-Juniorenturnier komplett allein geleitet. Alles andere als selbstverständlich und zeigt, wie wichtig unsere Schiedsrichter sind.
Ohne ehrenamtliche Helfer (Eltern, Spieler, VfB´ler) wäre so ein Turnier nicht möglich. Hervorheben möchten wir, dass 17 Spieler der 2. Mannschaft Ihr Versprechen zur Unterstützung (11 Spieler) erfüllt haben. Unsere Jugendverantwortlichen, Vorstand Ekki Schnabel + Michael Berger, Steffen Häffner, der den Einkauf übernommen hat und unermüdlich für Nachschub gesorgt hat und unser FSJ´ler Mika Sauter waren jeden Tag im Einsatz und Anja Egert, die für uns die Fotos gemacht hat.
Vielen Dank an alle Spieler, Trainer, Betreuer, Eltern, Stadt Eppingen für die Bereitstellung der wunderschönen Halle. Michael Nemitschek Platzordnerobmann, Sanitätsbeauftragter Uwe Plössl, Karl-Heinz Zorn, dem DRK für den Rettungsdiensteinsatz und das Kümmern um verletzte Spieler.
Essensspendern (Kuchen, Obst, Waffelteig), Essen: Firma Wild, Back Snack Point Eppingen, E-Center Sommer und REWE Ströhmann.
Getränke: Getränkemarkt Scherer
Kühlwagen: Zimmerei Stein.
Media-Home Tüx: Internetverbindung
„Last but not least“ unserem Gesundheitspartner AOK Baden-Württemberg: Namenspate, Info-Stand, „Jolinchen“.
Auf ein Neues – vermutlich in der Zeit 02.01 – 06.01.2025. Wir freuen uns drauf!

Adresse

VfB Eppingen 1921 e.V.
Waldstraße 84 | 75031 Eppingen

Folgt uns auf

Copyright © 2024 VfB Eppingen