U19 – VfB Eppingen – TSG 91/09 Lützelsachsen, 4:1 (3:1), Eppingen

8. Apr. 2024 | Allgemein, Junioren, Verein

Am Samstag empfing VfB Eppingen den drittplatzierten TSG 91/09 Lützelsachsen und siegte deutlich mit 4:1. Mit breiter Brust trat man gegen TSG 91/09 Lützelsachsen an. Mit zwei Siegen aus den letzten Spielen hatte man gehörig Rückenwind.

VfB Eppingen erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Kevin Morello traf in der ersten Minute zur frühen Führung. Jetzt nur nicht die Gesichte aus dem Hinspiel wiederholen. Auch hier führte man sehr früh. In der sechsten Minute schlug Florian Rech glücklich mit dem Ausgleich zurück, da bis dato aus dem Spiel heraus die Eppinger Youngsters das Spiel und den Gegner gut im Griff hatten. Unbeeindruckt vom Ausgleich stellte Mathis Berger mit dem 2:1 in der 13. Minute die Weichen auf Sieg. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Kevin Prenaj in der 30. Minute. Weitere Tore gab es bis zum Pausenpfiff nicht und so ging es mit der Führung von VfB Eppingen in die Kabine. In ruhiges Fahrwasser brachte VfB Eppingen sich, indem man das 4:1 erzielte (55.) durch Mathis Berger. Schlussendlich verbuchte der VfB Eppingen gegen die TSG 91/09 Lützelsachsen einen überzeugenden 4:1-Heimerfolg. Wir wünschen dem Spieler von Lützelsachsen gute Besserung und hoffen es geht ihm schnell wieder besser.

Durch die drei Punkte verbesserte sich VfB Eppingen im Tableau auf die siebte Tabellenposition. Durch den klaren Erfolg über TSG 91/09 Lützelsachsen bleibt der VfB Eppingen weiter im Aufwind und bestätigt seine gute Form. Aus den letzten drei Spielen bekam man 6 Gegentore, erzielte 16 Tore und verbuchte 9 Punkte.

Als Nächstes steht für den VfB Eppingen eine schwierige Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (16:00 Uhr) geht es gegen den VfB Gartenstadt. Gartenstadt konnte durch ein 3:4 bei der JSG Lobbach auch wichtige 3 Punkte einfahren.

Adresse

VfB Eppingen 1921 e.V.
Waldstraße 84 | 75031 Eppingen

Folgt uns auf

Copyright © 2024 VfB Eppingen