U19 ASC Neuenheim – VfB Eppingen 3:0

4. Dez. 2023 | Allgemein, Junioren

Wenn man das reine Ergebnis betrachtet, sieht dieses nach einem einseitigen und deutlichen Spiel beim Topfavoriten aus. Das war es aber bei weitem nicht. Leider mussten die Youngsters aus Eppingen ohne Punkte im Gepäck die Heimreise aus Heidelberg antreten.
Das Traineteam Lehm/Koser war trotz einer Niederlage mit der gezeigten Leistung zufrieden. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, viel Engagement und Laufbereitschaft trat man in Neuenheim auf.
Schade war nur, dass sich die Eppinger Spieler für ihr gutes Spiel nicht belohnt haben. Lediglich der finale Pass vereitelte dies. Das Team spielte eine Vielzahl von Chancen heraus. Wenn man in der ersten Halbzeit mit 2 Toren in Führung gegangen wäre, hätte sich keiner aus Neuenheim beschweren dürfen.
Kurz vor der Pause (38 Min.) erzielte ASC Neuenheim das 1:0. Die Pausenführung des Gastgebers fiel knapp aus und spiegelte leider das Spielgeschehen aus Eppinger Sicht nicht wider. In der 69. Minute erhöhte der ASC auf 2:0. Keiner ließ den Kopf hängen und mit viel Willen und Mentalität kämpfte man um den Anschlusstreffer. Doch wie in Halbzeit 1 konnten sich die jungen Eppinger nicht für die gute Leistung belohnen. Weiterhin konnten die gut herausgespielten Chancen nicht genutzt werden. In der 82. Minute erzielten die Hausherren nach einem schnell und gut abgeschlossenen Konter den 3:0 Endstand.
In der Tabelle bleibt der VfB Eppingen weiter auf dem achten Rang und verabschiedet sich mit einer Leistung die Lust auf die Rückrunde macht in die Winterpause.
Copyright © 2024 VfB Eppingen